Pressemitteilung der BVF zum Beschluss der FLK Düsseldorf zur Veröffentlichung der Protokolle

Auf Antrag der beiden Vertreter der Bundesvereinigung gegen Fluglärm (BVF), Helmar Pless und Christoph Lange, in der Fluglärmkommission (FLK) für den Flughafen Düsseldorf hat die Fluglärmkommission mit großer Mehrheit beschlossen, dass die Niederschriften der Sitzungen der Fluglärmkommission künftig in anonymisierter Form im Internet veröffentlicht werden. Der dazugehörige Antrag der beiden Vertreter der Bundesvereinigung gegen Fluglärm kann hier heruntergeladen werden:
Antrag in der Fluglärmkommission zur Veröffentlichung der Protokolle (PDF)

Download der Pressemitteilung vom 30.11.2018 (PDF)

Vorheriger Beitrag
Pressemitteilung der BVF zum Luftfahrt-Gipfel
Nächster Beitrag
Pressemitteilung der BVF und ADF zum Kabinettsbeschluss der Bundesregierung zum Fluglärmbericht
Menü