BIGUM-Fördermitglied werden!

Hallo Deutschland!

Miteinander – Füreinander

Sie sind der Meinung – Du bist der Meinung , dass

  • die Gesundheit von Mensch und Tier immer Vorrang vor wirtschaftlichem Profitstreben haben soll!
  • der Schutz der Umwelt und des Klimas auch den Menschen, Tieren und Pflanzen nützt und sofortiges Handeln unabdingbar für die Zukunft ist!
  • das alles Mögliche sofort getan werden muss, um pathogene Immissionen wie Lärm oder Luftschadstoffe zu verhindern oder zumindest zu reduzieren!
  • dass BIGUM mit seinen Aktivitäten einen guten Beitrag für die Gesundheit der Bürger leistet und leisten kann!
So ist der BIGUM-Vereinszweck in seiner Satzung beschrieben:

Der Verein bezweckt den Zusammenschluss von Förderern der Volksgesundheit. Ziel des Vereins ist die Förderung der Volksgesundheit und Umweltschutz, insbesondere durch geeignete Aktivitäten zur Vermeidung und / oder Verhinderung technisch bedingter pathogener Immissionen wie Lärm und Abgase. Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt mit seinen Bestrebungen keine politischen oder wirtschaftlichen, sondern ausschließlich und unmittelbar wissenschaftliche und gemeinnützige Zwecke und Ziele.

Und das tun wir . . .

BIGUM unterhält eigene Messstellen für pathogene Immissionen; wir suchen bei verantwortlichen Politikern und Unternehmen das Gespräch zwecks Vermeidung von Lärm und krank machender Schadstoffe; wir lassen Gutachten für unsere Sache erstellen und führen, wenn unvermeidbar, auch Strittiges vor zuständigen Gerichten zur Klärung. Und wir bilden gemeinsam mit gleichgesinnten Bürgerinitiativen Arbeitsgemeinschaften, wie zum Beispiel die Arbeitsgemeinschaft ReHaLärm (Region Hannover Arbeitsgemeinschaft pathogener Lärm).

Und wir suchen die Öffentlichkeit: SIE oder DICH

Denn der Kampf für unsere Ziele kostet eben auch Geld, auch wenn vieles von uns im Ehrenamt geleistet wird!

Darum:

Helfen Sie uns mit der reglmäßigen Zahlung eines Jahresbeitrags von 24,00€uro (oder 18,00€uro im Lastschriftverfahren).

Werden Sie bei BIGUM aktives Mitglied oder Fördermitglied!

Sie tun es für die Gemeinschaft und die Gesundheit aller! Sie tun Gutes auch für sich selbst!

 

Hier ist Dein / Ihr Mitgliedsantrag

Version 1: zum handschriftlichen Ausfüllen

Version 2: zum Ausfüllen am PC

Bitte den Antrag eigenhändig unterschreiben und den Erstbeitrag selbst überweisen!

Herzlichen Dank für Deine / Ihre Unterstützung