Danke, Brüssel

Hallo Deutschland! Lärm-Schutz, Lärm-Aktionspläne, national umgesetzt im Bundes-Immisionsschutz-Gesetz BImSchuG, sind Brüsseler EU-Gesetzesvorgaben, die in der Bundesrepublik, betrachtet man Details wie Bußgeld gegen Nachtfluglärm, gesetzlich in der BRD leider nicht im vollen Umfang zum Gesundheitsschutz der Bürger umgesetzt wurden. Doch: Sie kommen aus Brüssel, gute und notwendige Gesetze, die in den Nationalstaaten sonst wohl kaum jemals… Weiterlesen Danke, Brüssel

Isernhagen fordert Nachtflugverbot

Hallo Deutschland! Die aktuell bis zum Jahr 2019 befristete Ausnahmegenehmigung zum grundsätzlichen Nachtflugverbot auf dem Flughafen Hannover-Langenhagen sollte nach dem Willen des Flughafenmanagements und der Anteilseigner, Land Niedersachsen, Stadt Hannover und Fraport AG, aus wirtschaftlichen Interessen auch über 2019 hinaus langfristig verlängert werden. Die Anrainer sehen jedoch ihre Gesundheit in permanent verstärktem Maß beschädigt und… Weiterlesen Isernhagen fordert Nachtflugverbot

Die Fluglärmschutzkommission

Beratung über Fluglärm Gesetzliche Grundlage und Aufgaben der Fluglärmschutzkommission Eine Fluglärmschutzkommission (FLSK) ist nach § 32b Luftverkehrsgesetz an jedem deutschen Verkehrsflughafen zu bilden, für den ein Lärmschutzbereich nach dem Gesetz zum Schutz gegen Fluglärm festgesetzt ist. Die Fluglärmschutzkommission hat die Aufgabe, die Genehmigungsbehörde (das ist in Niedersachsen das Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und… Weiterlesen Die Fluglärmschutzkommission